Winterlager Römerstein 2019

Erschienen am 14. März 2019 in Aktuelles

Marion Klammer

 
Die Teilnehmer des Winterlagers 2019

Vom 08.03. bis zum 10.03.2019 fand das diesjährige Winterlager der Pfadfinder statt. Dieses Jahr stand es ganz im Zeichen von “zurück zu den Anfängen“. Nach einigen Jahren an anderen Standorten wurde das Winterlager wieder einmal in Römerstein im Landkreis Reutlingen ausgerichtet. Hier fand das Lager damals seinen Ursprung. Zunächst nur für den Bezirk Ostalb (der dieses Jahr wieder die Organisation übernommen hat) später gesellten sich auch andere Bezirke dazu, so wie auch der Bezirk Hohenlohe zu dem der Stamm Abenteuer Öhringen gehört. Das Winterlager findet seit nunmehr über 15 Jahren jedes Jahr statt und gehört seit einigen Jahren auch für uns zur Tradition.

Am Freitag erfolgte die Anreise mit dem Kirchenbus. Der DPSG Stamm Abenteuer Öhringen war mit 10 Teilnehmern dabei. Insgesamt haben 35 Teilnehmer aus dem Bezirk Hohenlohe teilgenommen. Zunächst wurden die Zelte aufgebaut und die Öfen in den Zelten eingeheizt. Somit lässt sich nahezu jedes Wetter problemlos für zwei Nächte aushalten. Schnee gab es dieses Jahr aber leider nicht. Am Samstag ging es ins Donaubad nach Ulm. Hier konnte man sich auf den Rutschen und im Wellenbad austoben oder in einem der warmen Becken entspannen. Sonntag erfolgte auch schon wieder die Abreise zurück nach Öhringen.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung