Du glaubst, du kannst dich auf deine Gefühle verlassen?

Erschienen am 31. Mai 2017 in Aktuelles

Florian Magiera

 

Du glaubst, du kannst dich auf deine Gefühle verlassen und Spuren erkennen?

Viele Besucher versuchten sich am letzten Wochenende auf dem Öhringer Genießerdorf an unserem „Parcours der Sinne“, doch nicht alle wussten auf Anhieb die richtige Lösung an den verschiedenen Stationen. Wie oft steckt man schon seinen Kopf unter einen Blumentopf, den wir liebevoll die „Riechglocke“ nannten, und versucht, die unterschiedlichen Gerüche richtig zuzuordnen? Oder sucht in einem Netz aus Seilen die richtigen Tiere zu den passenden Spuren heraus?

Aufgebaut und betreut wurde der komplette Stand von 16 Pfadfinderinnen und Pfadfindern, die auf 11 Schichten verteilt waren. Dank des guten Wetters und der vorteilhaften Lage des Standes, wurde der Parcours von vielen Gästen besucht. Wem es doch zu warm war, der konnte seine Füße (oder mehr) im daneben liegenden Kneipbecken abkühlen.

Und übrigens: Wer alle fünf Stationen gemeistert und seine Sinne geschärft hatte, durfte sich glücklicher Besitzer eines „Abenteuergutscheines“ nennen.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*